Events

August 12 2017

TranceTanz

Der Trancetanz hilft, sich kraftvoll mit dem Leben zu verbinden. Ekstase erleben. Frei Sein. Seele und Geist tanzen lassen. Sich selbst Raum zur Entfaltung geben.Mit Ayla Germann (Leitung) und Jan Schowalter Mit dem Trancetanz, wie wir ihn anbieten, wird…

mehr info

TranceTanz

Wann

Sa, 12.August '17, 18 - 22 Uhr
Anmeldung bitte frühzeitig.

Wo

Zentrum für Rhythmus und Percussion,
Barbarossastr. 64, Kaiserslautern

Teilnehmerbegrenzung

Minimum 8, max. 12 TeilnehmerInnen.

Kosten

30 Euro.

Der Trancetanz hilft, sich kraftvoll mit dem Leben zu verbinden.
Ekstase erleben. Frei Sein. Seele und Geist tanzen lassen.
Sich selbst Raum zur Entfaltung geben.

Mit Ayla Germann (Leitung) und Jan Schowalter

Mit dem Trancetanz, wie wir ihn anbieten, wird in erster Linie ein geschützter
Raum für Selbsterfahrung geöffnet. Er läuft in drei Phasen ab:

1. Einführung und ein meditatives Warm-up
2. Trancetanz
3. Ruhiges Nach- und Ausklingen

Um sich besser und leichter einlassen zu können, findet der Tanz mit einer Augenbinde statt.
Dies fördert
Loslassen und  Vertrauen. Der Raum mit den Tänzerinnen und Tänzern wird von
der Kursleitung über die gesamte Dauer des Tanzes gesichert.
Der Tanz findet in Rahmen einer Gruppe statt und dennoch tanzt jeder für sich.
Es geht vordergründig nicht um Begegnung, sondern darum,
den
Kontakt zu dem eigenen inneren Erleben zu erleichtern.

In der meditativen Warm-up-Phase wird dazu eingeladen,
dem Ritual/ dem Tanz eine Richtung
und eine Intention zu geben
, mit einer bestimmte Frage, einem Wunsch, oder einem Anliegen.

Vielleicht geht es z.B. darum, sich besser spüren und wahrzunehmen zu wollen, sich
frei
ausdrücken
zu können, sich zu entspannen oder innere Grenzen und Fesseln zu sprengen.

Was auch immer es ist, der Trancetanz lädt ein,
sich mit dem Augenblick zu verbinden
und zu spüren
, was sich gerade zeigen möchte.

Die Musik ist eine individuelle Zusammenstellung unterschiedlicher Stile meist rhythmisch-perkussiver
Musik
, von archaischen Trommelrhythmen bis hin zu modernen elekronischen rhythmischen Sounds,
mit fließenden Übergängen.

Wir freuen uns, mit euch den
Raum zu eröffnen für Kraft, Energie, Transformation und Klarheit.

 

August 17 2017

Sing dich frei - 9x Kurs: Lieder der Welt

20.00-21.30 Uhr. Weltlieder singen, ohne Noten, im Kreis! + + + Der 1. Abend  -am Do, 17.8.- darf von allen, die das Ganze erst kennenlernen möchten,als Schnupperabend genutzt werden. (10 €) Mit Liedern aus verschiedenen Kulturen, die Herz und Seele gut…

mehr info

Sing dich frei - 9x Kurs: Lieder der Welt

Wann

9 Termine ab Do, 17. August '17 , immer 20.00-21.30 Uhr.

 

+ + + Der 1. Abend darf von allen, die es erst kennenlernen möchten,

als Schnupperabend genutzt werden. (10 €) + + +

Wo

Zentrum für Rhythmus und Percussion,
Barbarossasstr. 64, Kaiserslautern

Teilnehmerbegrenzung

max. 28 TN

Kosten

88€
(20% Ermäßigung für Schüler, Studenten und Hartz 4-Empfänger)

+ + + Der 1. Abend darf von allen ,die es erst kennenlernen möchten,
als Schnupperabend genutzt werden. (10 €) + + +

20.00-21.30 Uhr. Weltlieder singen, ohne Noten, im Kreis!

+ + + Der 1. Abend  -am Do, 17.8.- darf von allen, die das Ganze erst kennenlernen möchten,
als Schnupperabend genutzt werden. (10 €)

Mit Liedern aus verschiedenen Kulturen, die Herz und Seele gut tun Spaß machen:
Afrikanisches, indianisches, Sufilieder, lateinamerikanisches, Spirituals und GospelSongs,
Mantras, Romalieder, Einstimmiges, mehrstimmiges, Kanons, Quodlibets, ...
fetziges, herzliches, kraftvolles, besinnliches, ...

Es geht dabei nicht um Perfektion, sondern um Lebensfreude und die erheiternde,
bestärkende, heilsame und verbindende Kraft des Singens im Kreis.

 Alles wird ohne Noten gesungen, nur teils mit großen
Textblättern in der Mitte für alle, teils by heart. (auswendig)

Ob 18 oder 88 Jahre jung, es zählt die Lust darauf und die Begeisterung an der Sache!

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. 

 

 

August 18 2017

Sing dich frei - Wochenendkurs im Odenwald

Fr, 18.8.- So, 20.8. Ein ganzes wunderbares Wochenende lang (Fr 18 Uhr - So, 15 Uhr) Weltlieder singen, ohne Noten, im Kreis!Und das naturnah am Waldrand in und um ein Seminarhäuschen im Odenwald (Meckesheim-Mönchzell)Mit Liedern aus verschiedenen Kulturen,…

mehr info

Sing dich frei - Wochenendkurs im Odenwald

Wann

Fr-So, 18.-20. Aug. 2017
Fr, 18 Uhr bis So, 15 Uhr

Wo

 Seminarhäuschen im Odenwald (Meckesheim-Mönchzell) naturnah direkt am Waldrand.

Teilnehmerbegrenzung

24

Kosten

160 €.
(Ermäßigt: 115€ für Schüler*innen, Student*innen und Hartz 4-Empfänger;
Sing-Stammkunden-Ermäßigung (5-15%) )

Ermäßigungen gelten (nur) bei Anmeldung bis Do, 29.06.17, 
danach sind Anmeldungen weiterhin für 160,- +U+V möglich.

Die Unterkunftskosten betragen nur 25€ für das ganze Wochenende!
Dazu kommt das Essen (vegetarisch, Großteil bio) als Gemeinschaftsverpflegung,
Kosten werden aufgeteilt und werden überschaubar bleiben.

Fr, 18.8.- So, 20.8. Ein ganzes wunderbares Wochenende lang (Fr 18 Uhr - So, 15 Uhr) Weltlieder singen, ohne Noten, im Kreis!
Und das naturnah am Waldrand in und um ein Seminarhäuschen im Odenwald (Meckesheim-Mönchzell)
Mit Liedern aus verschiedenen Kulturen, die Herz und Seele gut tun und richtig Spaß machen: 

Afrikanisches, indianisches, Sufilieder, lateinamerikanisches, Spirituals und GospelSongs, 
Mantras, Romalieder, Einstimmiges, mehrstimmiges, Kanons, Quodlibets, ...
fetziges, herzliches, kraftvolles, besinnliches, ...

Es geht dabei nicht um Perfektion, sondern um Lebensfreude und die erheiternde, 
bestärkende, heilsame und verbindende Kraft des Singens im Kreis.

Alles wird ohne Noten gesungen, nur teils mit großen 
Textblättern in der Mitte für alle, teils by heart. (auswendig)

Ob 18 oder 88 Jahre jung, es zählt die Lust darauf und die Begeisterung an der Sache!

Es wird auch ein Singabend am Lagerfeuer hinter dem Haus geben.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.  

 

August 23 2017

Schnuppern + Start: Anfängerkurs: Trommeln & Bodypercussion

Schnupperabend + Kursstart: Trommeln & Bodypercussion für EinsteigerK u r s i n h a l t e :- Rhythmus-Basics und Spieltechnik für Anfänger- Trommeln (Djonga, Djembé und Cajon) und SmallPercussion- Bodypercussion nach Keith Terry, Barbatuques, Stomp u.a.-…

mehr info

Schnuppern + Start: Anfängerkurs: Trommeln & Bodypercussion

Wann

(Ab) Mi, 23. August '17: ,  18.15 - 19.45 Uhr

+ für alle, die dabei bleiben wollen:
5 weitere wöchentliche Termine zur selben Zeit ab 30.8.

Alle 6 Termine im Überblick:
23.8. /  30.8./  6.9./  13.9./  20.9./  27.9.



Wo

"RHYTHM MOVES!", Zentrum für Rhythmus & Percussion,
Kaiserslautern, Barbarossastr. 64

Teilnehmerbegrenzung

mind. 8 TN, max. 20 Teilnehmer*innen

Kosten

10€ für den Schnupperabend

77 € für 6 Termine à 90 min
Ermäßigung - auf Anfrage für Schüler, Studenten, Hartz 4-Empfänger und Alleinerziehende ab 3 Kids

Schnupperabend + Kursstart: Trommeln & Bodypercussion für Einsteiger

K u r s i n h a l t e :
- Rhythmus-Basics und Spieltechnik für Anfänger
- Trommeln (Djonga, Djembé und Cajon) und SmallPercussion
- Bodypercussion nach Keith Terry, Barbatuques, Stomp u.a.
- Vocal Percussion und Rhythmussprache
- Grooves aus diversen Kulturen,
- Traditionelles & Modernes
- Rhythmus spielerisch und als Gruppenereignis erleben

Schwerpunkt ist Trommeln (je etwa 55-60 min),
zum kleineren Teil Body- /  Vocal Percussion (je etwa 15-20 min)

+++ Instrumente werden gestellt +++
+++ keine Vorkenntnisse erforderlich +++

August 26 2017

NaturKlangZauber

14-18 Uhr. NaturKlangZauber  – Genussreicher Spür-Nachmittag für alle SinneAuftanken! Eine gemeinschaftliche Reise durch Wald und Wiesen. Mit angeleiteten Naturerfahrungs-Spielen und Übungen zum intensiven Eintauchen in die Kraft der Natur, sowohl aktiv-energetisierend…

mehr info

NaturKlangZauber

Wann

Sa, 26.08.'17 , 14-18 Uhr. 

Wo

Ort/Start: Pfälzer Wald, nahe KL, genauere Info folgt.

Teilnehmerbegrenzung

9-27

Kosten

Kosten: 35€ (Ermäßigung für Schüler, Studenten Hartz 4-Empf.: 25€)

14-18 Uhr. NaturKlangZauber  – Genussreicher Spür-Nachmittag für alle Sinne
Auftanken! Eine gemeinschaftliche Reise durch Wald und Wiesen. Mit angeleiteten Naturerfahrungs-Spielen und Übungen zum intensiven Eintauchen in die Kraft der Natur, sowohl aktiv-energetisierend als auch meditativ-entspannend. Neue Perspektiven, die im Alltag oder beim bloßen Wandern verborgen bleiben, entdecken und wahrnehmen. Außerdem: Singen naturverbundener Lieder aus verschiedenen Kulturen der Welt. Ein kleine Auszeit voller Intensität und Leichtigkeit.

Leitung: Jan Schowalter (Naturpäd., Dipl.Soz.päd., Musiker)

 

 

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Rhythm Moves, Jan Schowalter, Wiesenstr. 50, 67697 Otterberg

Fotos: Annika Schowalter, Jan Schowalter, Peter Nagel, Markus Hein

Webdesign und Programmierung:

Lars Schowalter, www.larsscho.de

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.